#39 – Sind Initiativbewerbungen erfolgreich?

Klartext‼️: Ich (Sabrina) habe NOCH NIE eine erfolgreiche Initiativbewerbung gesehen. NOCH NIE! 🤷🏼‍♀️ Und das mit über 15 Jahren Berufserfahrung im Recruiting! Nur vom Hörensagen👂über 5 Ecken hab ich davon gehört, dass sich eine Person initiativ beworben hat und es wirklich zu einer Einstellung gekommen ist.😳

👉🏼Weshalb das so ist?:
💡Unternehmen schreiben nur die Stellen öffentlich aus, die sie auch tatsächlich besetzen wollen und können. D.h. sie haben schlichtweg keine freien Stellen.
💡Für viele Firmen ist eine Initiativbewerbung viel zu aufwändig: Es braucht interne Abstimmungen, unzähliges Nachfassen, es muss Mehraufwand betrieben werden. Und das bei zu geringem Erfolg, eine geeignete Person zu finden. D.h. Zeit und Nutzen stehen für die Unternehmen in keinem Verhältnis.
💡Viele Arbeitgeber:innen haben keinen Prozess für Initiativbewerbungen. Wenn bspw. eine Initiativbewerbung eingeht, dann fühlt sich niemand verantwortlich oder es ist unklar, an wen die Bewerbung weitergeleitet werden soll. D.h. Deine Bewerbung bleibt ungelesen oder landet leider nicht bei der richtigen Person.
💡Die meisten Initiativbewerbungen sind leider so schlecht geschrieben und/oder so unpassend, dass Unternehmen keine Lust mehr haben, diese überhaupt noch zu lesen. Beispiel: Ein:e Metzger:in bewirbt sich im Softwareunternehmen. Nein, das ist kein Joke, das habe ich erlebt…

👉🏼Also: Nutze Deine Zeit besser und investiere diese lieber in erfolgversprechendere Maßnahmen, um Deinen Traumjob zu bekommen! Was Du alternativ tun kannst, hörst Du in der aktuellen Podcastfolge 39.

Hast Du Fragen zum Thema? Einfach eine Mail an hallo(at)fempowher.de. Wir freuen uns auf Dich.

#initiativbewerbung #anschreiben #cv #lebenslauf #bewerbungsgespräch #vorstellungsgespräch #bewerbung #veränderung #neustart #podcast #coaching #femaleempowerment #jobsuche #neuestelle

f:empowher
f:empowher
#39 - Sind Initiativbewerbungen erfolgreich?
/
Standardbild
fempowher
Artikel: 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.